FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast: Eintracht Frankfurt fehlt Euphorie: Deshalb müssen Neuzugänge her! | Video der Sendung vom 31.08.2020 00:00 Uhr (31.8.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Fußball 2000, Quelle: hr

FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Eintracht Frankfurt fehlt Euphorie: Deshalb müssen Neuzugänge her!

31.08.2020 | 17 Min. | Verfügbar bis 14.09.2021 | Quelle: hr

Kaum hat die Vorbereitung von Eintracht Frankfurt begonnen, ist auch schon wieder Länderspielpause und Trainer Adi Hütter muss ohne elf Nationalspieler auskommen. Kevin Trapp und Martin Hinteregger sind ebenso unterwegs wie Filip Kostic, Evan N’Dicka, Ragnar Ache, Steven Zuber, André Silva, Stefan Ilsanker, Frederik Rönnow und Djibril Sow. Umso wichtiger sind deshalb die Eindrücke aus dem letzten Testspiel des gesamten Kaders gegen Ajax Amsterdam. FUSSBALL 2000 analysiert die 1:2-Niederlage und blickt voraus auf den Saisonstart im DFB-Pokal und der Bundesliga. Ist es überhaupt möglich, dass ohne Zuschauer so etwas wie Euphorie entsteht? Und sollte die Eintracht noch einmal auf dem Transfermarkt zuschlagen und Neuzugänge holen? Basti, Mark, Marv und Phil spielen Wunschspieler-Roulette und nennen fünf Spieler, die der Eintracht definitiv helfen würden.

Mehr aus der Sendung

Darstellung: