FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast: 1:1 in Köln! Eintracht Frankfurts Traum von Europa geplatzt | FUSSBALL 2000 - Eintracht-Videopodcast | Video der Sendung vom 20.06.2020 00:00 Uhr (20.6.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Fußball 2000, Quelle: hr

FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

1:1 in Köln! Eintracht Frankfurts Traum von Europa geplatzt | FUSSBALL 2000 - Eintracht-Videopodcast

20.06.2020 | 3 Min. | Verfügbar bis 23.06.2021 | Quelle: hr

Eintracht Frankfurt hat in Köln die letzte Chance auf die Qualifikation zur Europa League verspielt. Die SGE kam nicht über ein 1:1 (0:1) beim 1. FC Köln hinaus und können den Rückstand auf Platz sieben nach den Siegen der TSG Hoffenheim (4:0 gegen Union) und des VfL Wolfsburg (4:1 auf Schalke) nicht mehr aufholen. Florian Kainz nutzte ein Elfmeter-Geschenk von Sebastian Rode zur Führung für Köln, Bas Dost gelang noch der Ausgleich für Frankfurt. Eintracht Frankfurts Trainer Adi Hütter hatte schon vor Anpfiff Präsente verteilt und Trainings-Weltmeister Frederik Rönnow mit einem Platz in der Startelf von Eintracht Frankfurt belohnt. Außerdem bei #KOESGE neu dabei: Dost, Martin Hinteregger, Timothy Chandler, Lucas Torro und Djibril Sow. Im Vergleich zum 2:1-Sieg gegen Schalke rotierten dafür David Abraham, Danny da Costa, Dominik Kohr, Makoto Hasebe und Kevin Trapp auf die Bank, Daichi Kamada fehlte gelbgesperrt.

Mehr aus der Sendung

Darstellung: