FAKT: Wie die Stasi Informationen in konspirativen Wohnungen bekam | Video der Sendung vom 02.07.2019 21:45 Uhr (2.7.19) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

eine Ansicht der Stadt Leipzig, Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

FAKT

Wie die Stasi Informationen in konspirativen Wohnungen bekam

02.07.2019 | 5 Min. | UT | Verfügbar bis 01.07.2020 | Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

1989 - das Jahr der friedlichen Revolution: Die Stasi hatte ihre Spitzel überall. Informationen über die Opposition erhielt sie bei Treffen in konspirativen Wohnungen. Allein in Leipzig gab es davon 1.200.

Darstellung: