FAKT: Uranabbau in der DDR: Krebskranke Bergleute kämpfen um Anerkennung | Video der Sendung vom 05.11.2019 21:45 Uhr (5.11.19)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Wismut-Kumpel, Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

FAKT

Uranabbau in der DDR: Krebskranke Bergleute kämpfen um Anerkennung

05.11.2019 | 7 Min. | Verfügbar bis 05.11.2020 | Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Hunderttausende Bergleute arbeiteten für die Wismut, um Uran zu fördern. Viele erkrankten später an Krebs. Bei der Anerkennung als Berufskrankheit rechnet die Berufsgenossenschaft bis heute mit fehlerhaften Werten.

Darstellung: