FAKT: Rassismus in der DDR nicht aufgearbeitet | Video der Sendung vom 13.08.2019 21:45 Uhr (13.8.19) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Blumen neben einem Bild, Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

FAKT

Rassismus in der DDR nicht aufgearbeitet

13.08.2019 | 4 Min. | UT | Verfügbar bis 12.08.2020 | Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Zwei Kubaner wurden am 12.08.1979 in Merseburg zu Tode gehetzt. Das Ereignis wurde in der DDR verschwiegen. Bis heute lehnt die Staatsanwaltschaft neue Ermittlungen ab. Strafrechtler kritisieren das.

Darstellung: