Europamagazin: Ukraine: Grenzschließungen - Leihmütter-Babys stecken fest | Video der Sendung vom 24.05.2020 12:45 Uhr (24.5.20) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ukraine, Kiew: Krankenschwestern kümmern sich  um Babys von Leihmüttern, Quelle: dpa / picture-alliance

Europamagazin

Ukraine: Grenzschließungen - Leihmütter-Babys stecken fest

24.05.2020 | 6 Min. | UT | Verfügbar bis 24.05.2021 | Quelle: Das Erste

Eltern, die wochenlang nicht zu ihren neu geborenen Babys dürfen: Eine Erfahrung für Paare, deren Nachwuchs von ukrainischen Leihmüttern ausgetragen wurde. Sie durften ihre Kinder aufgrund der Corona-Grenzschließungen noch nicht abholen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: