Europamagazin: Griechenland: China als Großinvestor | Video der Sendung vom 17.05.2020 12:45 Uhr (17.5.20) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Schiff und Kräne im Hafen von Piräus, Quelle: imago

Europamagazin

Griechenland: China als Großinvestor

17.05.2020 | 5 Min. | UT | Verfügbar bis 17.05.2021 | Quelle: Das Erste

Als Griechenland 2008 durch die Finanzkrise geschwächt war, kamen chinesische Investoren. Sie übernahmen etwa den Hafen von Piräus und zählen bis heute zu den Großinvestoren. Die Griechen sind dankbar, Experten aber warnen vor Risiken.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: