Europamagazin: EU: Nach dem Mega-Gipfel - Ist Rechtsstaatlichkeit verhandelbar? | Video der Sendung vom 26.07.2020 12:45 Uhr (26.7.20) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Viktor Orban, Ministerpräsident von Ungarn, verlässt das Gebäude nach einem EU-Gipfel, Quelle: dpa / picture-alliance

Europamagazin

EU: Nach dem Mega-Gipfel - Ist Rechtsstaatlichkeit verhandelbar?

26.07.2020 | 7 Min. | UT | Verfügbar bis 26.07.2021 | Quelle: Das Erste

Polen und Ungarn können sich freuen. Beim EU-Gipfeltreffen wurde die Chance versäumt, die Auszahlung von EU-Geldern von der verbindlichen Einhaltung rechtsstaatlicher Kriterien abhängig zu machen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: