Dokumentation und Reportage: Wildes Deutschland - Die Uckermark | Video der Sendung vom 24.08.2019 15:10 Uhr (24.8.19) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Zwei Adler in einem Nest. (Quelle: imago images / blickwinkel), Quelle: imago images / blickwinkel

Dokumentation und Reportage

Wildes Deutschland - Die Uckermark

24.08.2019 | 43 Min. | UT | Verfügbar bis 24.08.2020 | Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Seen und Sölle, Flussläufe und Moore, ausgedehnte Wälder, Felder und Wiesen - das ist die Uckermark. Adler brüten in der Waldmark, Fischotter jagen in klaren Flüssen nach Forellen und Neunaugen, Biber stauen Bäche zu Seen. Dachse, Marderhund, Hasen und Füchse leben gemeinsam mit Hirschen und Rehen in einer der einsamsten Regionen Deutschlands.

1 Bewertung | Bewerten?
1 Bewertung | Bereits bewertet.
Darstellung: