Dokumentation und Reportage: Menschen ohne Kohle | Video der Sendung vom 02.07.2020 08:00 Uhr (2.7.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Das Ende des Tagebaus Meuro - Menschen ohne Kohle (Quelle: rbb), Quelle: rbb

Dokumentation und Reportage

Menschen ohne Kohle

02.07.2020 | 29 Min. | Verfügbar bis 02.07.2021 | Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Am 9. November 1999 ist die letzte Weihnachtsfeier, die letzte "Zierkohle" im Tagebau Meuro. Wer in die Tagebausanierung übernommen wird, schüttet die alten Träume vom schwarzen Gold wieder zu - fürs halbe Geld. Wieviel Hoffnung, wieviel Enttäuschung bei Menschen, deren Leben der Tagebau war.
Film von Andreas Rausch (1999/ORB)

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: