DokThema: Zwischen Wolf und Hund - Wie gefährlich sind Wolfshybriden? | Video der Sendung vom 10.04.2019 22:00 Uhr (10.4.19) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Daniel Weigend, Wolfsexperte und Kenner der Wolfshunde-Szene. | Bild: BR/Ralph Zipperlen, Quelle: BR/Ralph Zipperlen

DokThema

Zwischen Wolf und Hund - Wie gefährlich sind Wolfshybriden?

10.04.2019 | 43 Min. | UT | Verfügbar bis 09.04.2024 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2019

Ein Stück Wildnis im eigenen Haus: Der Markt für Wolf-Hund-Mischlinge mit unterschiedlich hohem genetischen Wolfsanteil wächst in ganz Europa. Die Behörden tun sich schwer zu kontrollieren, ob es sich um Exemplare der zwei anerkannten Wolfshunderassen handelt oder um Wildtiere, die unter Artenschutz stehen. Viele Halter sind mit den oft scheuen Ausbruchskünstlern überfordert. Und so landen einige von ihnen in der Auffangstation und - so vermuten Kenner der Szene - auch in der freien Wildbahn.

1 Bewertung | Bewerten?
1 Bewertung | Bereits bewertet.
Darstellung: