Campus Magazin: Jüdische Studierende machen sich stark für Andere | Video der Sendung vom 25.01.2021 22:45 Uhr (25.1.21)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Anna bei Gründung Keshet München | Bild: BR, Quelle: BR

Campus Magazin

Jüdische Studierende machen sich stark für Andere

25.01.2021 | 13 Min. | Verfügbar bis 20.01.2026 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Tikkun olam - verbessere die Welt ist eines der wichtigsten Gebote im Judentum und eine Art Essenz des "Jüdischsein". Viele junge Juden folgen der Pflicht, die Welt zu einem besseren Ort zu machen, egal wie religiös sie sind. Auch Anna, Ben und Naomi engagieren sich für Andere, neben ihrem Studium. Die Erinnerungskultur zu fördern, ist ihnen besonders wichtig.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: