Campus Talks: Was ist fair am internationalen Klimaschutz? | Video der Sendung vom 26.10.2020 22:15 Uhr (26.10.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Diesmal erläutert die Volkswirtschaftlerin Prof. Dr. Karen Pittel (im Bild) vom Ifo Leibniz-Institut an der Universität München, welche Bedeutung Fairness beim Klimaschutz hat. Und der Chemiker Dr. Frederik Wurm vom Max-Planck-Institut für Polymerfors, Quelle: BR/Marinus Zängerl

Campus Talks

Was ist fair am internationalen Klimaschutz?

26.10.2020 | 13 Min. | Verfügbar bis 26.10.2025 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Die Volkswirtschaftlerin Karen Pittel geht als Leiterin des ifo Leibniz-Instituts für Energie, Klima und Ressourcen, der Frage nach, ob Entwicklungsländer überhaupt an den Kosten des Klimaschutzes beteiligt werden sollten. Und sollten Staaten, die in der Vergangenheit am meisten emittiert haben, auch am meisten zahlen?

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: