Campus Talks: Was ist fair am internationalen Klimaschutz? // Nanotechnologie statt Pestizide in der Landwirtschaft? | Video der Sendung vom 26.10.2020 22:15 Uhr (26.10.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Diesmal erläutert die Volkswirtschaftlerin Prof. Dr. Karen Pittel vom Ifo Leibniz-Institut an der Universität München, welche Bedeutung Fairness beim Klimaschutz hat. Und der Chemiker Dr. Frederik Wurm vom Max-Planck-Institut für Polymerforschung Main, Quelle: BR/Marinus Zängerl

Campus Talks

Was ist fair am internationalen Klimaschutz? // Nanotechnologie statt Pestizide in der Landwirtschaft?

26.10.2020 | 29 Min. | Verfügbar bis 22.10.2025 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Aktuelle Wissenschaft unterhaltsam präsentiert: Diesmal erläutert die Volkswirtschaftlerin Karen Pittel vom Ifo Leibniz-Institut an der Universität München, welche Bedeutung Fairness beim Klimaschutz hat. Und der Chemiker Frederik Wurm vom Max-Planck-Institut für Polymerforschung Mainz hat herausgefunden, wie man mit biologisch abbaubaren Nano-Trägern den Pestizideinsatz in der Landwirtschaft verringern kann.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: