Bayern erleben: Die Eismacher aus den Dolomiten | Video der Sendung vom 13.04.2020 21:00 Uhr (13.4.20) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Adriano Colle, seine Frau Antonella und die Töchter Elena und Elisabetta. | Bild: BR/Ursula Hochreiter, Quelle: BR/Ursula Hochreiter

Bayern erleben

Die Eismacher aus den Dolomiten

13.04.2020 | 44 Min. | UT | Verfügbar bis 03.08.2021 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2020

Wenn im Frühjahr die Sonne die Temperaturen in die Höhe treibt, öffnen endlich wieder die vielen italienischen Eisdielen. Überwintert haben ihre Besitzer fast alle in den Dolomiten. Rund drei Viertel der Eismacher in Bayern stammen aus zwei benachbarten Tälern in Venetien - dem Val di Zoldo und dem Valle di Cadore. In "Bayern erleben" werden die Eismacherfamilien Colle und Panciera vorgestellt.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: