Bayern erleben: Als die Amis nach Garmisch-Partenkirchen kamen | Video der Sendung vom 15.06.2020 21:00 Uhr (15.6.20) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Amerikanische Siegesparade in Garmisch-Partenkirchen im Mai 1945. | Bild: BR/Gebrüder Beetz Filmproduktion/NARA, Quelle: BR/Gebrüder Beetz Filmproduktion/NARA

Bayern erleben

Als die Amis nach Garmisch-Partenkirchen kamen

15.06.2020 | 44 Min. | UT | Verfügbar bis 15.06.2021 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Mai 1945. Der ehemalige Vorzeigeort der Nationalsozialisten ist ein Pulverfass. 36.000 Menschen drängen sich hier: Einheimische, Flüchtlinge, Kriegsgefangene, ehemalige KZ-Häftlinge, Displaced Persons, nationalsozialistische Verbrecher, Schieber, Gangster. Binnen weniger Tage muss die amerikanische Militärregierung eine neue Ordnung aufbauen und die Menschen in Garmisch-Partenkirchen in den Frieden führen. Keine einfache Aufgabe.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: