Aufgegabelt von Alexander Herrmann: "Tierische Buddhisten" und das größte Gewächshaus Bayerns | Video der Sendung vom 23.08.2019 19:30 Uhr (23.8.19)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Von links: Alfons Kohl (Landwirt) mit Alexander Herrmann, der den Bullen ?Rudl? krault. | Bild: BR/Jürgen Endriß, Quelle: BR/Jürgen Endriß

Aufgegabelt von Alexander Herrmann

"Tierische Buddhisten" und das größte Gewächshaus Bayerns

23.08.2019 | 29 Min. | Verfügbar bis 21.08.2020 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Fast schon meditativ geht es diesmal auf Alexander Herrmanns Entdeckungsreise quer Bayern zu: Er besucht den Landwirt Alfons Kohl in Taufkirchen, der Rinder aus Nepal züchtet - die Yaks. Im Chiemgau staunt Alexander auch nicht schlecht - dort steht Bayerns größte Gewächshaus: Auf 20 Hektar wachsen hier Paprika und Tomaten auf nachhaltige Weise.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: