45 Min: Generation Hartz IV: Kinder kämpfen für ihre Zukunft | Video der Sendung vom 26.10.2020 22:00 Uhr (26.10.20) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Tyra (10) aus Hamburg-Billstedt hat viel gekämpft, damit sie aufs Gymnasium gehen kann., Quelle: NDR/Simona Dürnberg

45 Min

Generation Hartz IV: Kinder kämpfen für ihre Zukunft

26.10.2020 | 44 Min. | UT | Verfügbar bis 26.10.2021 | Quelle: NDR

Hartz IV, Deutschlands umstrittenste Sozialreform wird 15 Jahre alt. Damit werden nun viele Kinder erwachsen, deren Eltern schon bei ihrer Geburt Arbeitslosengeld-II-Empfänger waren. 45 Min begleitet Kinder, deren Lebensrealität von Hartz IV bestimmt war und ist. Was bedeutet es, als Kind "arm" zu sein? Was denken die Kinder selbst über das System? Und wie können sie einen Weg in ein Leben ohne Arbeitslosengeld II finden?

Darstellung: