24 STUNDEN BAYERN: Der Vormittag 09.00-10.00 Uhr | Video der Sendung vom 28.07.2018 20:15 Uhr (28.7.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Sägewerk, Fischbachau. | Bild: BR/megaherz gmbh/zero one 24 film GmbH/Gregor Schmidt, Quelle: BR/megaherz gmbh/zero one 24 film GmbH/Gregor Schmidt

24 STUNDEN BAYERN

Der Vormittag 09.00-10.00 Uhr

28.07.2018 | 60 Min. | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

24h Bayern zeigt einen Tag im Leben von Florian Maier. Er arbeitet in Bayreuth. 2016 haben so viele Menschen einen Asylantrag in Deutschland gestellt wie noch nie. Ob sie bleiben dürfen, entscheidet das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, genauer gesagt Menschen wie Florian Maier. Bis dahin können Monate und sogar Jahre vergehen. Florian Maier gehört zu den rund 80 Menschen, die in der 24 Stunden Dokumentation einen Tag lang begleitet werden. Außerdem lernen wir Dr. Ina Rühl, die leitende Oberärztin der Abteilung für Geburtshilfe am Rotkreuzklinikum in München kennen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: