24 STUNDEN BAYERN: Der Morgen 06.00-07.00 Uhr | Video der Sendung vom 21.07.2018 20:15 Uhr (21.7.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Er ist einer der letzten Fischer am Bodensee: Roland Stohr. Früher war das Fischen im größten See Deutschlands ein lukratives Geschäft. Heute findet Stohr nur noch wenige Fische in den Netzen.  | Bild: BR/megaherz/Hans Peter Fischer, Quelle: BR/megaherz/Hans Peter Fischer

24 STUNDEN BAYERN

Der Morgen 06.00-07.00 Uhr

21.07.2018 | 60 Min. | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Um 6 Uhr morgens beginnt der Tag bei 24h Bayern. Bei Wind und Wetter fährt Roland Stohr mit seinem kleinen Boot auf den Bodensee hinaus. Er trotzt Kälte und Müdigkeit, um dann mit einer mäßigen Ausbeute wieder an Land zu kommen. Roland Stohr ist einer von rund 80 Menschen, die in der 24 Stunden Dokumentation einen Tag lang begleitet werden. Um diese Zeit ist der Münchner Gemüsehändler Gerhard Dressel schon im Großmarkt und verkauft Spargel.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: