Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Quelle: picture-alliance/dpa

radioWissen

#01 Gioacchino Rossini - Falsche Gewürze tun so weh wie falsche Töne

04.02.2020 | 23 Min. | Quelle: BR

Gioacchino Rossini wurde durch seine Opern wie den "Barbier von Sevilla" weltberühmt. Aber er hatte eine zweite Leidenschaft: gutes Essen. Und so hörte er mit nur 38 Jahren auf zu komponieren - um zu kochen.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: