Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Szene aus dem Dokumentarfilm "972 Breakdowns - Auf dem Landweg nach New York", Quelle: Anne Knödler / leavinghomefunktion, Quelle: Anne Knödler / leavinghomefunktion

Zwölf Uhr mittags | radioeins

972 Breakdowns, Filmfest Venedig und Boulevard des Films in Potsdam

05.09.2020 | 46 Min. | Quelle: rbb

Die Künstlerin Anne Knödler ist mit Freunden 43.000 Kilometer auf vier Ural-Motorrädern auf dem Landweg nach New York gefahren. Der Film "972 Breakdowns" erzählt von dieser abenteuerlichen Reise und Anne erzählt davon in "12 Uhr mittags". Anke Leweke meldet sich aus Venedig vom ersten großen Filmfestival in Corona-Zeiten und wir stellen das polnische Meisterwerk "Corpus Christi" vor, das im vergangenen Jahr in Venedig lief. Zudem sprachen wir über die Brandenburger Straße in Potsdam, die zum "Boulevard des Films" wird.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: