ZeitZeichen: Fußball-WM 2006 gekauft? Spiegel-Bericht (am 16.10.2015) | Audio der Sendung vom 16.10.2020 09:45 Uhr (16.10.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Franz Beckenbauer, Quelle: dpa / Fotograf: Bernd Weissbrod

ZeitZeichen

Fußball-WM 2006 gekauft? Spiegel-Bericht (am 16.10.2015)

16.10.2020 | 15 Min. | Verfügbar bis 17.10.2090 | Quelle: WDR

Auf das WM-Sommermärchen 2006 fiel neun Jahre später ein langer Schatten. "Sommer, Sonne, Schwarzgeld" lautete die Schlagzeile im Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Der ehemalige Vorstandsvorsitzende von Adidas hatte dem Deutschen Fußball Bund 10,3 Millionen Franken geliehen. Wurden mit diesem Geld Stimmen gekauft, um die WM nach Deutschland zu bringen? Autor: Detlef Wulke

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: