ZeitZeichen: Das Russell-Einstein-Manifest wird veröffentlicht (am 9.7.1955) | Audio der Sendung vom 09.07.2020 09:45 Uhr (9.7.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Bertrand Russell verliest auf einer Pressekonferenz in Caxton Hall den Appell gegen den Einsatz von Atomwaffen, Quelle: picture alliance / UPI

ZeitZeichen

Das Russell-Einstein-Manifest wird veröffentlicht (am 9.7.1955)

09.07.2020 | 15 Min. | Verfügbar bis 10.07.2090 | Quelle: WDR

Für den Mathematiker Bertrand Russel ist die Sache recht simpel: Die Atompolitik der Großmächte im Kalten Krieg führe fast unvermeidlich in die völlige Vernichtung der Menschheit. Und er fügt mit englischem Understatement hinzu: "Einige von uns fänden das doch sehr schade." Am 9. Juli 1955 veröffentlicht Russel in London einen Aufruf gegen den Einsatz von Atomwaffen, das Russel-Einstein-Manifest. Autor: Martin Herzog

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: