ZeitZeichen: Beethoven im Wiener Burgtheater (am 29.3.1795) | Audio der Sendung vom 29.03.2020 09:45 Uhr (29.3.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Porträt des jungen Ludwig van Beethoven, Quelle: picture alliance / Unites Archiv  / dpa Picture-Alliance /

ZeitZeichen

Beethoven im Wiener Burgtheater (am 29.3.1795)

29.03.2020 | 15 Min. | Verfügbar bis 30.03.2090 | Quelle: WDR

Unter den Wienern herrscht Unruhe. Politisch turbulente Jahre liegen hinter ihnen. Seit 1792 regiert mit Franz II. ein neuer Kaiser, der unglücklich agiert und keinen leichten Stand hat. In dieser Phase erreicht Ludwig van Beethoven die österreichische Hauptstadt, ein unglaublich begabter junger Mann, der, aus dem rheinischen Bonn kommend, durchaus mit der neuesten Musik seiner Zeit vertraut ist. Autor:Christoph Vratz

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: