Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Erste zarte Salatblätter, die in einer Laborsituation zu sehen sind. Auf der internationalen Raumstation ISS testen seit Juli 2015, ob man Gemüse und Pflanzen im Weltraum züchten kann., Quelle: NASA, Quelle: NASA

Wissenschaft im Brennpunkt

Raumschiff Botanika - Tomaten auf Weltraummission

05.10.2017 | 27 Min. | Quelle: Deutschlandfunk

Unendliche Weiten und weit und breit nichts zu essen: Wer in die ungastliche, lebensfeindliche Umgebung des Weltraums vorstoßen will, der braucht eine kluge Lösung für das Verpflegungsproblem. Auf der Erde liefern Pflanzen, was wir zum Leben brauchen - und könnten es im All auch bald tun. Von Anneke Meyer www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 13.04.2018 16:30 Direkter Link zur Audiodatei http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/10/05/raumschiff_botanika_tomaten_auf_weltraummission_dlf_20171005_1630_3d3ddd82.mp3

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Mehr aus der Sendung

Darstellung: