Wissen: Rechtspopulismus in Ostdeutschland - Die Mauer in den Köpfen | Audio der Sendung vom 01.06.2020 08:30 Uhr (1.6.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Demonstranten mit Plakat "Ruhm und Ehre dem Mitteldeutschen Widerstand. Ich bin Stolz ein Sachse zu sein" am Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2018 in Berlin, Quelle: Imago, imago images / IPON

Wissen

Rechtspopulismus in Ostdeutschland - Die Mauer in den Köpfen

01.06.2020 | 30 Min. | Verfügbar bis 21.11.2025 | Quelle: SWR

Der Bielefelder Soziologe Wilhelm Heitmeyer untersucht seit Jahren die politischen Einstellungen und den Wertewandel in Deutschland Ost und West. Im Gespräch mit Ralf Caspary erläutert er beunruhigende Ergebnisse. (Produktion 2019)

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: