Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Eingang des Broadcasting House in London, das seit 2013 der Hauptsitz der British Broadcasting Corporation (BBC) ist., Quelle: picture alliance / dpa / Daniel Kalker, Quelle: picture alliance / dpa / Daniel Kalker

Weltzeit

Öffentlich-rechtliche Medien in Europa - Staatsfern, staatsnah oder was?

23.09.2020 | 22 Min. | Quelle: Deutschlandfunk Kultur

Lügenpresse, Staatsfunk. Zu teuer, veraltet, parteiisch. Gleichgültig, in welches Land man schaut: Die Meinungen über die öffentlich-rechtlichen Medien in Europa spalten die Bevölkerung. Gibt es länderspezifische Unterschiede? Wenn ja, warum? Von Kilian Kirchgeßner, Burkhard Birke und Uwe Hasebrink www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/09/23/staatsfern_staatsnah_oder_was_oeffentlich_rechtliche_in_drk_20200923_1830_f3528a1a.mp3

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: