Weltspiegel-Podcast (Folge 3): Sexueller Missbrauch in Polen | Video der Sendung vom 27.01.2019 19:20 Uhr (27.1.19)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Sexueller Missbrauch in Polen, Quelle: ARD

Weltspiegel

Weltspiegel-Podcast (Folge 3): Sexueller Missbrauch in Polen

27.01.2019 | 31 Min. | Quelle: Das Erste

Als wäre ein Damm gebrochen: Seitdem der Film Klerus im Herbst 2018 in Polen in die Kinos gekommen ist, wird in dem osteuropäischen Land heftig über die katholische Kirche diskutiert. Über sexuellen Missbrauch durch Priester, über jahrelange Vertuschung durch Bischöfe, über die Rolle des Papstes und über das enge Verhältnis von Kirche, Staat und der rechtskonservativen Regierungspartei PIS. Eines der Grundprobleme der Kirche sei "eine Kultur der Geheimhaltung" sagt Matthias Katsch von der deutschen Betroffeneninitiative "Eckiger Tisch" im Interview. Die ARD-Korrespondenten in Warschau Olaf Bock und Jan Pallokat mit Einschätzungen und Hintergründen zu einer kontroversen Debatte, die weit über Polen hinausstrahlt.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: