Trocken bis lieblich - Wein-Wissen für Alle: Fälschen, strecken, panschen - wie mit Wein betrogen wird | Audio der Sendung vom 14.08.2020 08:08 Uhr (14.8.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Wein-Podcast Trocken bis lieblich, Quelle: SWR

Trocken bis lieblich - Wein-Wissen für Alle

Fälschen, strecken, panschen - wie mit Wein betrogen wird

14.08.2020 | 17 Min. | Verfügbar bis 14.08.2021 | Quelle: SWR

Während der Sommerferien klingt der Wein-Podcast etwas anders als sonst: Dominik Bartoschek und der SWR1-Weinmann Werner Eckert haben in jeder Episode einen Gast, mit dem Sie ganz ausführlich über ein Thema reden.
Heute: Uwe Saulheimer-Eppelmann, Leiter der Zentralstelle für Wein- und Lebensmittelstrafsachen bei der Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach.
Auf seinem Schreibtisch landen Fälle, in denen mit Wein betrogen wurde. Wenn also zum Beispiel dem Wein etwas zugesetzt wurde, was nicht hineingehört. Oder wenn in der Flasche etwas anderes drin ist, als laut Etikettt drin sein sollte. Uwe Saulheimer-Eppelmann berichtet von spektakulären Fällen und wie man den Betrügern auf die Spur kommen kann.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: