Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Nach Angriff in Halle (Saale) legen Menschen Blumen und Kerzen an der Tür der Synagoge nieder, Quelle: Jan Woitas/dpa, Quelle: Jan Woitas/dpa

Tag für Tag - Beiträge

Antisemitismus - Was der Anschlag von Halle mit Religion zu tun hat - und was nicht

10.10.2019 | 6 Min. | Quelle: Deutschlandfunk

Der Hass auf Juden gehört zum Rechtextremismus. Die Idee der "jüdischen Weltverschwörung" ist alt, jetzt verbreitet sie sich digital rasant. Religion scheint in dieser Ideologie allgegenwärtig. Doch das täuscht, sagt Christiane Florin. Religion ist Platzhalter und Identitätsmarker: Wir gegen die. Susanne Fritz im Gespräch mit Christiane Florin www.deutschlandfunk.de, Tag für Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/10/10/was_hat_halle_mit_religion_zu_tun_kolleginnengespaech_mit_dlf_20191010_0936_82a17f5c.mp3

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Mehr aus der Sendung

Darstellung: