Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Der deutsche Handball-Nationalspieler Tim Suton sitzt verletzt am Boden, Quelle: imago images / Nordphoto

Sportgespräch

Verletzungen im Handball - Erst müde, dann verletzt

12.01.2020 | 27 Min. | Quelle: Deutschlandfunk

Verletzungen im Handball sind häufig, das zeigt nicht nur die aktuelle Ausfallliste der deutschen Nationalmannschaft. Marcus Rominger von der Spielergewerkschaft GOAL und Sportmediziner Kai Fehske sind sich einig: Ein Grund ist die hohe Belastung der Spieler durch einen zu vollen Spielplan. Marcus Rominger und Kai Fehske im Gespräch mit Maximilian Rieger www.deutschlandfunk.de, Sportgespräch Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/01/12/marcus_rominger_und_kai_fehkse_ueber_die_belastung_im_dlf_20200112_2330_fd0740d8.mp3

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Mehr aus der Sendung

Darstellung: