Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Birgit Dressel hält in der ausgestreckten rechten Hand einen Speer, Quelle: dpa /Sven Simon, Quelle: dpa /Sven Simon

Sportgespräch

30 Jahre Mauerfall - Der Fall Birgit Dressel und seine Konsequenzen

11.11.2019 | 30 Min. | Quelle: Deutschlandfunk

Der Tod der Siebenkämpferin Birgit Dressel im April 1987 war einer der großen Dopingfälle in West-Deutschland und löste Diskussionen über die sportmedizinische Ausbildung aus. "In der medizinischen Ausbildung wird der Sport ausgespart", sagte der damalige DLV-Präsident Eberhard Munzert (1932 - 2000) im Dlf. Von Peter C. Fischer und Robert Hartmann www.deutschlandfunk.de, Sportgespräch Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/11/11/der_fall_birgit_dressel_und_seine_konsequenzen_dlf_20191111_1316_8515b9fd.mp3

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Mehr aus der Sendung

Darstellung: