Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Quelle: Bernd Pfeifer/imageBROKER

Sozusagen!

Thesaurus linguae Latinae

25.10.2019 | 10 Min. | Quelle: BR

An Goethes komplettem Wortschatz arbeiten die Wissenschaftler seit 73 Jahren. Beeindruckend - jedenfalls, wenn man den "Thesaurus linguae Latinae" nicht kennt. An diesem Wörterbuch des antiken Lateins wird seit 125 (!) Jahren geschrieben. Das Ziel der Münchner Forschergruppe dabei: ALLE überlieferten Texte werden ausgewertet, ALLE Begriffe aufgeführt. Unsere Reporterin Naemi Wolf hat sich das angeschaut - und durfte auch in den Zettelkästen blättern, mit denen in der Münchner Residenz nach wie vor gearbeitet wird. Außerdem in dieser Sendung: Neuigkeiten-Zimmer und N-Wörter - Sprachsplitter von der Frankfurter Buchmesse.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: