Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Quelle: BAYERN 3

Soll ich? Oder soll ich nicht?

... von meinen Mitarbeitern ein Attest nach einem Tag verlangen?

30.09.2020 | 16 Min. | Quelle: BR

Lukas schreibt: "Ich bin Chef einer mittelständischen Firma in Oberbayern. Seit einiger Zeit nehmen die Krankmeldungen einzelner Mitarbeiter*innen zu. Da kratzt der Hals oder der Magen ist nicht gut, und dann kommen sie oft 1 bis 2 Tage nicht in die Arbeit. Und das manchmal mehrmals im Monat. Ich bekomme mit, wie meine anderen Mitarbeiter*innen schon genervt sind, wenn sie wieder einmal die Arbeit mit erledigen müssen. In meiner Firma verlangen wir eigentlich erst ab dem 3. Krankheitstag ein Attest. Und wir vertrauen uns auch, dass das keiner ausnutzt. Aber nun komme ich ins Zweifeln, weil die Stimmung deutlich leidet...."

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: