Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Illustration von mehreren übereinanderliegen, wellenförmig steigenden Kurven., Quelle: Getty Images / Digital Vision Vectors /  miakievy, Quelle: Getty Images / Digital Vision Vectors /  miakievy

Sein und Streit - Das Philosophiemagazin

Coronaschulden - Zum Wachstum verdammt

04.10.2020 | 5 Min. | Quelle: Deutschlandfunk Kultur

Mehr als zwei Billionen Euro deutsche Staatsschulden meldete das Statistische Bundesamt, den höchsten jemals ermittelten Stand - auch eine Folge der Coronahilfen. Wäre es gar nicht anders gegangen? Andrea Roedig wagt ein Gedankenexperiment. Von Andrea Roedig www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/10/04/philosophischer_wochenkommentar_corona_schulden_zum_drk_20201004_1348_60d6977e.mp3

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Mehr aus der Sendung

Darstellung: