Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Quelle: BR Markus Wessely

Schalom

Der älteste Nachweis jüdischen Lebens - Eine Tonscherbe mit einer "Menoráh"

19.03.2021 | 17 Min. | Quelle: BR

Vor 60 Jahren findet man in Augsburg bei Grabungen eine antike Tonscherbe. Darauf ist der siebenarmige Tempelleuchter, die Menoráh zu sehen. Diese Scherbe ist der Rest einer antiken Öllampe und ist wohl so um die 1 500 Jahre alt. Der älteste Nachweis jüdischen Lebens in Bayern im heutigen Bayern.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: