Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Quelle: SWR

SWR2 am Samstagnachmittag

Der Mond als Inspiration für die Literatur

23.07.2019 | 3 Min. | Quelle: SWR

Vor 50 Jahren setzte Neil Armstrong als erster Mensch seinen Fuß auf den Mond, der ihn zu jenem legendären Satz inspirierte. Schon immer hat das Himmelsgestirn die Menschheit fasziniert - und das bei weitem nicht nur aus wissenschaftlichen Interesse. Der Mond hat die Fantasie von Schriftstellern und Künstlern beflügelt und sogar in Zusammenhang mit der Gender-Debatte die Frage aufgeworfen, warum "der" Mond im Deutschen grammatikalisch männlich ist, in vielen anderen Sprachen hingegen weiblich.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: