SWR2 Kultur aktuell: "Discord”: Social Media abseits von Instagram und Twitter | Audio der Sendung vom 18.11.2020 18:40 Uhr (18.11.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

App von Discord, Quelle: Pressestelle, Homepage Discord

SWR2 Kultur aktuell

"Discord”: Social Media abseits von Instagram und Twitter

18.11.2020 | 4 Min. | Verfügbar bis 23.10.2021 | Quelle: SWR

Der Nachrichtendienst "Discord” kommt nicht im Gewand moderner Mainstream-Medien daher. Viel eher erinnert er an ein altmodisches Forum aus den frühen 2000er Jahren. Doch das stört offenbar die Musik-Comunity nicht, es macht vielleicht ja gerade den Reiz aus. Inzwischen tauschen sich immer mehr Künstler über das Kommunikationsmedium aus. Das britische Elektro-Duo "Disclosure” ist bereits bei "Discord” oder auch die Avantgarde-Künstlerin "Arca”, wie Christoph Möller beobachtet hat.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Mehr aus der Sendung

Darstellung: