SWR2 Journal am Mittag: "Und sicher ist mit mir die Welt verschwunden" von Sibylle Berg am Gorki Theater - Viel rhetorischer Lärm um Nichts | Audio der Sendung vom 26.10.2020 12:33 Uhr (26.10.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

undsicheristmitmirdieweltverschwunden_mg_0983c_ute_langkafel_maifoto.jpg, Quelle: Pressestelle, undsicheristmitmirdieweltverschwunden_mg_0983c_ute_langkafel_maifoto.jpg

SWR2 Journal am Mittag

"Und sicher ist mit mir die Welt verschwunden" von Sibylle Berg am Gorki Theater - Viel rhetorischer Lärm um Nichts

26.10.2020 | 4 Min. | Verfügbar bis 27.10.2021 | Quelle: SWR

Für das Berliner Gorki Theater hat Sibylle Berg eine Tetralogie geschrieben. Angefangen 2013 mit "Es sagt mir nichts, das sogenannte Draußen", gefolgt 2015 von "Und dann kam Mirna" und 2017 von "Nach uns das All". Nun hat sie diese Serie abgeschlossen mit "Und sicher ist mit mir die Welt verschwunden".

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: