SWR2 Journal am Mittag: "Te Lo Dije" von Harold López-Nussa | Audio der Sendung vom 30.10.2020 12:33 Uhr (30.10.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Harold López-Nussa "Te Lo Dije", Quelle: Pressestelle, Label Mack Avenue

SWR2 Journal am Mittag

"Te Lo Dije" von Harold López-Nussa

30.10.2020 | 4 Min. | Verfügbar bis 28.10.2021 | Quelle: SWR

Der kubanische Pianist und Komponist Harold López-Nussa zählt zu den renommierten Jazzmusiker*innen, die das kleine aber feine Label Mack Avenue Records unter Vertrag genommen hat. Harold López-Nussa, Jahrgang 1983, gehört zu einer Generation, die sich von übermächtigen Vorbildern lösen möchte. Dass dies dem kubanischen Jazzmusiker gelungen ist, beweist sein neues Album "Te Lo Dije" mit musikalischen Gästen, auf dem er eigene Wege beschreitet. Die vielfältige und spannende Neuerscheinung zeigt, dass kubanische Musik so viel mehr vermitteln kann als nur Lebensfreude und Kraft.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Mehr aus der Sendung

Darstellung: