SWR2 Journal am Mittag: Langer Weg zur Digitalisierung der Schulen | Audio der Sendung vom 26.11.2020 12:33 Uhr (26.11.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Schule Digitalisierung, Quelle: dpa Bildfunk, picture alliance/Julian Stratenschulte/dpa

SWR2 Journal am Mittag

Langer Weg zur Digitalisierung der Schulen

26.11.2020 | 4 Min. | Verfügbar bis 26.11.2021 | Quelle: SWR

Es gibt durchaus positive Einzelfälle: Informatiklehrerin Schwester Christamaria aus Vallendar ist gerade als beste MINT-Lehrerin 2020 ausgezeichnet worden. Doch insgesamt hat Deutschland die Digitalisierung der Schulen verschlafen. Corona war ein Weckruf: Das gibt auch die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Stefanie Hubig zu. Seitdem hat die Politik reagiert. Endgeräte sind mittlerweile ausgeliefert, IT-Schulungen für das Lehrpersonal sind gut nachgefragt worden. Immer noch fehlt aber vielen Schulen ein Zugang zum WLAN und die Schul-Clouds kommen auch erst ab Februar 2021 - wohl nach der zweiten Corona-Welle. Zur flächendeckenden Digitalisierung ist es noch ein langer Weg.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Mehr aus der Sendung

Darstellung: