SWR2 Journal am Mittag: Archäolog*innen finden ein Dorf in Rheinhessen | Audio der Sendung vom 05.09.2020 12:40 Uhr (5.9.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ausgrabungen Erbes-Büdesheim, Quelle: Martina Conrad

SWR2 Journal am Mittag

Archäolog*innen finden ein Dorf in Rheinhessen

05.09.2020 | 4 Min. | Verfügbar bis 04.09.2021 | Quelle: SWR

In der Nähe des Ortes Erbes-Büdesheim, gut 40 km westlich von Mainz, fanden Archäologen Fundamente einer Kirche und Grabmäler vermutlich aus dem 7. oder 8. Jahrhundert. Die Funde in den Grabmälern sind aufsehenerregend. Die Landesarchäologen von Rheinland-Pfalz haben Gesichtsskelette entdeckt, die Veränderungen aufweisen. Die Gesichter waren bedeckt. Vermutlich, weil man Angst vor den Toten hatte. Früher glaubte man an Wiederkehrer, nachzehrer oder an Vampire. Heute besteht die Vermutung, dass es sich um Lepra- oder Syphillispatienten handelte. Um die Funde näher erforschen zu können, werden jetzt Mikrobiologen hinzugezogen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Mehr aus der Sendung

Darstellung: