Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Quelle: Privat

SWEET SPOT

Sehnsucht.Musik.Ankunft. - Ein Konzert der Kulturen

05.02.2019 | 43 Min. | Quelle: BR

Der Fall "Pouya" ging 2017 durch die deutschen Medien: Der afghanische Arzt und Musiker Ahmad Shakib Pouya spricht sehr gut Deutsch, spielt am Theater in München, er ist bestens integriert. Und doch soll er abgeschoben werden. Seiner Ausweisung kam er zuvor, indem er "freiwillig" nach Kabul zurückkehrte. Die Geschichte hat ein Happy End: Seit März 2017 lebt Pouya mit gesichertem Aufenthaltsstatus in Deutschland - und macht weiterhin Musik.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: