Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Menschen mit Plakaten: Sie protestieren vor der Knesset gegen Korruption und eine erneute Regierung unter Führung von Benjamin Netanjahu., Quelle: picture alliance / newscom / UPI Photo / Debbie Hill, Quelle: picture alliance / newscom / UPI Photo / Debbie Hill

Politisches Feuilleton

Israel im Post-Corona-Alltag - Trotz Impferfolg ein gespaltenes Land

13.04.2021 | 4 Min. | Quelle: Deutschlandfunk Kultur

Israel scheint die Coronapandemie hinter sich zu lassen. Mit Impfquoten von über 50 Prozent kehrt das normale Leben zurück. Gleichzeitig befindet sich das Land seit über zwei Jahren in einem politischen Lockdown. Dessen Ende ist aber nicht absehbar. Beobachtungen von Ofer Waldman www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/04/13/alltag_im_geimpften_heiligen_land_drk_20210413_0721_b4aa56e7.mp3

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Mehr aus der Sendung

Darstellung: