Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Müll trennen und Topfpflanzen; © imago-images/Robert B. Fishman, Quelle: imago-images/Robert B. Fishman

Perspektiven

Trennung macht neu

16.04.2020 | 56 Min. | Quelle: rbb

Trennung von Müll, Scheidung der Geister, menschliche Trennungserfahrungen und chemische Trennungsexperimente – sie haben eines gemein: Sie kosten Energie und tun oft weh. Sie machen manchmal Angst, können Krisen auslösen, Herzen und Biografien brechen. Doch eine Trennung muss keine Niederlage sein. Im Gegenteil: Sie ist nicht selten ein emanzipatorischer Akt. Setzt Kräfte frei. Neues entsteht, wenn wir Altes loslassen. Ein Plädoyer für Brüche und Trennungen.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: