Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

11 Mio. Jahre alter Bartenwal im Lübecker Museum für Natur und Umwelt, Quelle: Stefan Pulß, Quelle: Stefan Pulß

Mare-Themen

Die Urtiere von Groß Pampau

27.08.2020 | 8 Min. | Quelle: RadioBremen

Vor 10 Millionen Jahren bedeckte die Ur-Nordsee große Teile Norddeutschlands. Und darin tummelten sich Wale, Riesenhaie, Robben, Schildkröten und alles mögliche andere Getier. Was das genau für Tiere waren, darüber wissen wir einiges, weil immer wieder Überreste von ihnen gefunden werden. Spektakuläre Funde gibt es - in beeindruckender Regelmäßigkeit - in einem Dorf in Schleswig-Holsten, rund 40 Kilometer südlich von Lübeck, in Groß Pampau. Und zwar in einer Kiesgrube.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: