Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Burgkloster mit Europäischem Hansemuseum in der Hansestadt Lübeck, Quelle: DPA, Quelle: DPA

Mare-Themen

Die Hanse und das weiße Gold

29.04.2020 | 4 Min. | Quelle: RadioBremen

Im Mittelalter zu Zeiten der Hanse hatte Salz eine besondere Bedeutung für die Konservierung von Hering. Der Aufstieg Lübecks lag nicht nur an der Lage an der Ostsee begründet, sondern auch an der Nähe zu Lüneburg, wo das Salz gewonnen wurde. Die Nachfrage war so groß, weil die gläubigen Christen auch an den vorgeschriebenen Fastentagen essen wollten - und zwar Fisch. Die beliebteste Fastenspeise war der durch Salz konservierte Hering.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: