Märkische Wandlungen: Scherben, Schnallen und manchmal ein Stück Gold - Archäologie in Brandenburg | Audio der Sendung vom 28.04.2020 22:04 Uhr (28.4.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Märkische Wandlungen; © rbbKultur, Quelle: Kulturradio vom rbb

Märkische Wandlungen

Scherben, Schnallen und manchmal ein Stück Gold - Archäologie in Brandenburg

28.04.2020 | 57 Min. | Verfügbar bis 28.04.2021 | Quelle: Kulturradio vom rbb

Wer denkt, Brandenburg war nur Durchzugsland für die Völkerwanderung, zwischendurch dünn von ein paar Slaven besiedelt, der liegt falsch. In den letzten 10 Jahren ist das Bild facettenreicher geworden, auch dank der Funde, die ehrenamtliche Bodenarchäologen mit Schaufel und Metalldetektor ans Licht befördern. Margit Miosga begleitet die Schatzsucher ins Feld und erfährt, wer denn als Ehrenamtlicher mitmachen darf.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: