Literatur im Gespräch: Stefanie de Velasco: "Kein Teil der Welt" | Audio der Sendung vom 11.03.2020 13:00 Uhr (11.3.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Stefanie de Velasco (Foto: dpa bildfunk/Rolf Vennenbernd), Quelle: Quelle: SR.de

Literatur im Gespräch

Stefanie de Velasco: "Kein Teil der Welt"

11.03.2020 | 45 Min. | Verfügbar bis 11.06.2020 | Quelle: SR

Ein ostdeutsches Dorf kurz nach der Wende. Die junge Esther wurde über Nacht aus ihrem bisherigen Leben gerissen, um hier, in der alten Heimat ihres Vaters, mit der Gemeinschaft einen neuen Königreichssaal zu bauen.Stefanie de Velascos zweiter Roman nimmt uns mit in eine Welt, die uns sonst verborgen bleibt: Die Welt der Glaubensgemeinschaft "Zeugen Jehovas".

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: